Julmarkt

Am kürzesten Tag des Jahres, zur Wintersonnenwende, feiern viele Menschen das JULFEST.

Dieses Fest wird in gemütlicher Zusammenkunft von Freunden, Familie, oder mit den Nachbarn etc. begangen. Das zentrale Element des Festes ist das Feuer als Ausdruck der wiederkehrenden Sonne.

Wenn es draußen kalt ist und vielleicht Schnee liegt, kann man trotzdem gemeinsam Grillen mit Bratwurst, Brötchen und Glühwein. Muss man im Haus bleiben, kann man die Wintersonnenwende auch mit gemeinsamen Gesang, Gedichten oder Geschichten die jemand vorliest und bei Gebäck und Tee verbringen.

Hier ist eine Auswahl an Weihnachtsbüchern:

Natürlich wird auch gebastelt. Hier finden Sie ein paar kleine Bastelsets:

 

Kommentare sind geschlossen.