Jahreskreis

Im Einklang mit der Natur

Vor 2000 Jahren, als die Menschen noch im Einklang mit der Natur lebten, nahmen sie den Wandel um Sie herum zum Anlass für ihre Festlichkeiten.

Viele dieser Feste gibt es heute noch, oftmals unter einem anderen Namen. Manche werden aktuell wieder entdeckt und mancher wundert sich, wenn er erfährt, was deren Ursprung ist.

1./2. Februar: IMBOLC (Lichtmess, Neumond) ; Brighid’s Day, Kerzenfest

20./21. März: OSTARA (Ostern, Mondfest); Frühlings Tag- und Nachtgleiche (Equinox)

30. April./1. Mai.: BELTAINE (Walpurgis, Sonnenfest); Feuerfest

21./22. Juni: LITHA (Mittsommer, Sommersonnenwende) Johannistag

01. August: LUGNASAD (Maria Himmelfahrt) Schnitterfest

22./23. September: MABON (Herbst Tag-und -Nacht-Gleiche)

31. Oktober: SAMHAIN (Allerheiligen) Halloween

21./22. Dezember: JULFEST(Wintersonnenwende, Weihnacht), Rauhnächte

Bild von RD LH auf Pixabay